Institut für Klinische Physiologie

> FU Berlin / HU Berlin
 
> Charité     CBF
  > Institute/Kliniken   CC13
   > Inst. f. Klin. Physiologie

   
> Rita Rosenthal

 

 

Priv.-Doz. Dr. rer. medic.
Rita Rosenthal

e-mail
Telefon
FAX

Orcid-ID

  rita.rosenthal@charite.de
  (030) 450-514527
  (030) 450-514962

  0000-0002-5807-9415

Forschungsthemen

Publikationen

Auszeichnug

  • 2015  Am. Physiol. Soc.: Meritorious Research Travel Award for an outstanding scientific contribution
             at the Experimental Biology 2015
  • 2014  Heinz-Maurer Award for Dermatological Science 2014 (10 T€) für das Paper   
             Kirschner/Rosenthal et al. 2013 [PubMed]

Wiss. Werdegang  /  CV

1982 - 1988 Studium der Biologie an der Ruhr-Universität Bochum
1987 - 1988 Diplomarbeit, Lehrstuhl für Zellphysiologie, Ruhr-Universität Bochum. "Die Wirkung des Ca2+-Antagonisten D888 auf die elektromechanische Kopplung an Skelettmuskelfasern", Betreuung Prof. Lüttgau
1989 * Tochter Rebecca
1988 - 1991 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrstuhl für Zellphysiologie, Ruhr-Universität Bochum
1991 * Tochter Hannah
1993 * Sohn Tobias
1996 - 1997 Mitarbeiterin, Institut für Anatomie der Charité, Berlin
1998 - 2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (DFG Str), Institut für Klinische Physiologie, Universitätsklinikum Benjamin Franklin, FU Berlin
1998 - 2000 Dissertation am Institut für Klinische Physiologie, Fachbereich Humanmedizin, Freien Universität Berlin, "L-Typ Ca2+-Kanal, FGF-Rezeptor 2 und Pathomechanismen der retinalen Dystrophie", Betreuung Prof. Wiederholt 
2003 - 2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (DFG Thieme), Augenklinik und Hochschulambulanz / Tätigkeit im Institut für Klinische Physiologie, Charité, Campus Benjamin Franklin, Berlin
2006 - Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Klinische Physiologie, Charité, Campus Benjamin Franklin, Berlin;
seit 11.06: DFG Forschergruppe 721 (FOR 721/1, -/2), Teilprojekt 1
19.04.2010 Habilitation, "Experimentelle Biomedizin"